Petra Faber - Yoga

Hormon-YogaHormon-Yoga nach Dinah Rodrigues

Yoga speziell für Frauen


Hormonyoga ist ein von der Begründerin Dinah Rodrigues speziell entwickeltes Yoga Programm.Es enthält Übungsfolgen aus dem Hatha Yoga, Kundalini Yoga, energetischem Yoga sowie tibetisch-buddhistische Energetisierungstechniken.

Spezielle Anti-Stress-Übungen unterstützen eine ausgewogene Hormonproduktion und lassen Körper, Atem und Geist in ein harmonisches Gleichgewicht kommen.

Hormonyoga ist darauf ausgerichtet, die körpereigene Hormonproduktion auf natürliche Weise anzuregen. Es aktiviert sanft die Selbstheilungskräfte, fördert ganzheitlich die innere Balance, hilft Innezuhalten, Kraft zu tanken und zu regenerieren.
Hormonyoga mildert die Symptome der Wechseljahre oder beseitigt sie bestenfalls. Es kann bei konsequentem Üben eine natürliche und sanfte Alternative zur Hormonersatzbehandlung darstellen.

Aktualisiert am 18.04.2011